Interview zum Thema: Age of Empires IV

Interview mit Friesentee – Er selbst bezeichnet sich selbst als alter Strongholder und ist sehr gerne im Strategie Genre unterwegs. Der perfekte Kandidat also für Fragen zu diesem Thema.

Thema: Age of Empires IV

Am 28. Oktober 2021 erscheint Age of Empires IV, der nächste Teil der Strategiespiele-Reihe. Das Genre erfreut sich noch immer großer Beliebtheit und ich wollte mal wissen, warum das eigentlich so ist. Aus diesem Grund habe ich mir einen Strategie Fan geschnappt und ihn an paar Fragen gestellt. Dabei ging es vor allem um den neuen Age of Empires Teil.  Folgende Fragen hat mir der Strategiefan Friesentee netterweise beantwortet:

Age of Empires IV ist der vierte Teil der Age of Empire Spielereihe. Hast du auch bereits die Teile davor gespielt?

Ich habe bisher alle Teile von Age of Empires gespielt. Dabei hat mir der 2te Teil bisher am besten gefallen.

Du hast bereits einen Blick auf das Spiel während eines Beta Tests werfen können. Wie ist dein Fazit danach?

Ich habe den Beta-Test von Age of Empires 4 natürlich mitgenommen und mir einen ersten Eindruck verschafft. Ich fand das Spiel sehr stimmig, die KI war sehr intelligent, so dass eine Runde auf „Mittel“ bereits große Herausforderungen mit sich brachte. Die Grafik war an einigen Stellen noch etwas verzerrt, was für eine Beta aber völlig in Ordnung ist. Das traurigste an der Beta war, dass sie so schnell zu Ende gewesen ist.

Age of Empires IV erscheint am 28. Oktober 2021. Auf was freust du dich am meisten und wirst du das Spiel direkt zu Release spielen?

Ich freue mich zu Beginn von Age of Empires 4 am meisten auf die Kampagne. Diese soll sehr gut sein und ich bin schon gespannt. Und Ja, am 28.10 wird direkt gespielt. Kann es kaum abwarten.

Spielst du allgemein gerne Strategiespiele bzw. Echtzeit-Strategiespiele? Wenn ja, was gefällt dir genau an diesem Spielgenre?

Ja, ich spiele sehr gerne dieses Genre. Zum einen finde ich es faszinierend wie viele mögliche Lösungen einem geboten werden zu gewinnen, und dass man es oft selbst in der Hand hat. Auch nach 100 Partien in einem solchen Spiel entdeckt man noch neue Strategien und Lösungswege.

Studio Relic übernahm diesmal die Entwicklung, wie findest du den Wechsel des Entwicklers? War es aus deiner Sicht nötig?

Ich bin eigentlich kein Freund davon, dass sich neue Entwicklerstudios mit Neuauflagen von Klassikern beschäftigen. Das ging bisher in den meisten Fällen schief. Ich kann bisher nur über die Beta sprechen und da muss ich sagen, sieht es auf den ersten Blick so aus, als wenn die Entwickler alles richtig machen. Aber warten wir mal das Spiel ab und schauen dann mal abschließend auf die Umsetzung. Die bisher gezeigten und erlebten Inhalte lassen auf hoffen.

Es soll zwischen den Missionen besondere Doku Sequenzen geben, bei denen es sich um reale Filme handelt. Wie findest du diese Neuerung?

Ich liebe Spiele die einen gewissen Lernaspekt mitbringen. Darum finde ich die Assassins Creed Reihe auch so spannend. Natürlich ist es immer das gleiche Gameplay, aber Du kannst dort Geschichte einmal Live erleben. Ich freue mich daher sehr auf die Missionen von Age of Empires und finde die Neuerung fantastisch.

 Age of Empires IV wird wieder, wie bereits Age of Empires II, einen Multiplayer haben. Wirst du diesen nutzen?

Nein, eher nicht und wenn dann im Koop mit Anderen. Der Multiplayer bei solchen Spielen ist sehr anstrengend. Die meisten bauen nicht mal und laufen direkt los, da geht es um Geschwindigkeit und nicht um Spaß. Ich will bauen, die Zeitalter erleben und das Spiel genießen. Das geht im Multiplayer gegen Andere leider nicht.

Es wird einige Verbesserungen und Neuerungen im neuen Teil der Reihe geben. Gibt es dabei eine, auf die du dich besonders freust oder vielleicht sogar in anderen Teilen vermisst hast?

Ja und haltet mich gerne für verrückt. Die Mauern in Age of Empires sind endlich begehbar. Als alter Stongholder auf jeden Fall eine Neuerung die mir am besten gefällt. Das macht die Mauern auch nicht mehr so sinnlos, weil sie jetzt effektiver zur Verteidigung genutzt werden können. So kannst Du Zonen einbauen die wichtig sind für das überleben und so auch gegen schwerere Gegner bestehen.

Es gab bereits einige Trailer zu Age of Empires IV. Hast du dir diese angeschaut und wenn ja, wie fandest du sie?

Ich bin zugegeben immer vorsichtig mit Trailern. Sie verkaufen mehr als das Spiel am Ende dann bietet. Das soll ja auch so sein, damit die Verkaufszahlen ansprechend aussehen. Aber natürlich habe ich sie gesehen. Sie waren gut aufgebaut und hatten einen tollen Hype-Faktor, der ja wichtig ist bei solchen Spielen.

Eine Frage noch zum Schluss: Informierst du dich bereits vor dem Release eines Spiels über z.B. seine Neuerungen oder lässt du dich lieber überraschen?

Ich versuche, dass etwas zu splitten. Mich interessieren auf der einen Seite die Neuerungen und trotzdem will ich mich nicht zur Kampagne spoilern lassen. Darum finde ich Trailer auch oftmals schrecklich, weil sie schon Storyinhalte zeigen.

Menü
LIVE on Twitch OFFLINE on Twitch
Cookie Consent mit Real Cookie Banner