Gamescom 2021: Co-Streaming

Die Gamescom 2021 öffnet heute ihre digitalen Tore für alle Interessierten. Neben den Gaming Nerds und Videospiel-Fans ist die Messe auch interessant für Streamer. Um gemeinsam mit der eigenen Community die Gamescom zu erleben und sich über die Ankündigungen und Infos auszutauschen, gibt es einen einfachen Weg: Das Co-Streaming.

Co-Streaming – was genau bedeutet das?

Co-Streaming bedeutet grob gesagt nichts anderes, als das man in seinem eigenen Stream, einen anderen Stream zeigt. Dabei gibt es aber einiges zu beachten, denn nicht überall ist das erlaubt oder gern gesehen. Solltet ihr vorhaben, einen anderen Stream in eurem eigenen Stream zu zeigen, geht vorher bitte sicher, dass der andere Streamer damit einverstanden ist. Das gleiche gilt für Messen wie die E3 oder die Gamescom.

Informiert euch !immer! vorher darüber, ob das Co-Streaming erlaubt ist und wenn, welche Sachen ihr dabei beachten und einhalten müsst.

Gamescom 2021 – Co-Streaming

Im Fall der Gamescom ist es erlaubt und man muss auch nicht viele Dinge tun oder beachten, bevor man loslegen kann. Die Verantwortlichen der Gamescom haben sogar Guidelines zu dem Thema geschrieben, wo alles wichtige enthalten ist. Sollten dennoch Sachen unklar sein, gibt es die Möglichkeit, Kontakt mit den Verantwortlichen aufzunehmen.
Wenn ihr Probleme damit haben solltet, dass in eure bevorzugte Streaming-Software einzubinden, könnt ihr euch gerne an unser Team wenden.

Die Guidelines zum Co-Streaming der Gamescom findet ihr hier -> https://www.gamescom.de/presse-creator/content-creator-streamer/co-streaming-guidelines/

Gamescom 2021 – Zeitraum

Die Gamescom beginnt heute Abend (25. August) um 19:30 Uhr mit der Opening Night Live Pre-Show auf Twitch und endet am 27. August. Einige Events und Shows dauern noch länger. Einen genauen Programmplan könnt ihr hier finden oder ihr schaut bei unserem Partner Transistor FM vorbei. Dort gibt es alle Infos zur Gamescom auf einen Blick im passenden Artikel “Die Gamescom – Alle Wichtigen Infos auf einen Blick“.

 

Quelle: Gamescom Guidelines

Menü
LIVE on Twitch OFFLINE on Twitch
Cookie Consent mit Real Cookie Banner