Unsere Interviewreihe “10 Fragen an…” stellt Euch in regelmäßigen Abständen die Streamenden der Friesencrew näher vor und beleuchtet die Anfänge der jeweiligen Twitchkanäle und die Motivation dahinter. Am Besten lernt Ihr sie aber natürlich direkt in den Streams kennen, also: Einschalten!
Heute im interview: FrittenmitPommes
, Friesencrew-Mitglied seit März 2021.

Moin! Bevor es mit den Fragen losgeht: Stell Dich unseren Lesern doch bitte kurz vor.
Ich bin Fitschi aka FrittenmitPommes, bin Mitte 30, wohne direkt an der Küste und bin, glaube ich, der einzige “echte” Friese der Friesencrew (Schade, Matze… 😉 )!

Woher kommt Dein Twitch-Name und hat er eine besondere Bedeutung?
FrittenmitPommes entstand irgendwann am Baggersee. Wir waren zu viert und wollten etwas vom Imbiss holen. Die Zusammenfassung der Bestellung war 2x Fritten mit Mayo, 1x Fritten mit Ketchup und 1x Fritten mit Pommes.

Seit wann streamst Du und was war der Grund für Dich, damit anzufangen?
Den ersten Stream habe ich Ende 2017 gestartet. Das war, glaube ich, noch direkt von der PS4 und mehr ein Test, als ein wirklicher Versuch, zu streamen. Wirklich mit der Intension “ich mach den Bums jetzt regelmäßig”, habe ich im März 2021 angefangen.
Das “Warum?” kann wohl nur nach langer Sitzung beim einem Psychologen beantwortet werden… Ich habe schon immer irgendwie Content für niemanden „produziert“. War es damals die “Laberkassette” mit einem Schulkumpel, ein Playthrough von “Secret of Evermore” auf VHS (das waren so große schwarze Kästen, vor der Streaming Blu-ray und DVD). Zwischen 2012 und 2014/’15 habe ich dann YouTube mit Kochvideos und Let’s Plays unsicher gemacht. Dann war irgendwie die Luft raus, aber es gab immer diese Stimme im Kopf: “Du willst Dinge ins Internet stellen”.

Bist Du auch auf anderen Plattformen, z.B. YouTube, als Content Creator aktiv?
In regelmäßiger Unregelmäßigkeit bei YouTube und auf meinem Blog, was sich ursprünglich ergänzen sollte, aber momentan steht dieses “Reallife” immer mal wieder im Weg.

Was gibt es auf Deinem Kanal hauptsächlich zu sehen und wann sind Deine Hauptstreamzeiten?
Die klassische Variety-Kost: Storygetriebene Singleplayer, regelmäßig „Retrozeug” aus der 16-Bit Ära rund um das SNES, Point’n’Click Adventures oder auch entspannte Sandboxen. Eigentlich alles AUßER SPORT!!!
Streamzeiten sind aktuell so eine Sache, die Chance ist aktuell mittwochs- bzw. donnerstagsabends oder sonntagsvormittags am höchsten.

Würdest Du auch Inhalte streamen, die Dir eigentlich nicht gefallen, um z.B. mehr Aufmerksamkeit auf Deinen Kanal zu lenken?
Unterbewusst ziehe ich bestimmt mal ein Spiel einem anderen vor, aber tendenziell umschiffe ich „Hypespiele“ eher und hole sie später nach oder spiel sie für mich allein.

Gibt es Themen, die Dir wichtig sind und die Du Deinen Zuschauern im Stream vermitteln möchtest?
An sich sollen meine Stream mir und den Zuschauern als kleiner Urlaub fürs Gehirn dienen, es geht mir also um ein gemütliches Miteinander. Ich gehe allerdings auch relativ offen mit meinen Hobbys abseits des Streamings um. Die Frage. warum der Fuchs die Gans gestohlen hat, wird also schon mal diskutiert.

Was möchtest Du auf Twitch in Zukunft erreichen bzw. welche Ziele hast Du Dir gesetzt?
Aktuell habe ich nur das Ziel, wieder etwas mehr bzw. regelmäßiger zu streamen. Ansonsten bin ich relativ zufrieden, wie es bisher gelaufen ist: Gemütliches Wachsen mit einer netten Community.

Nutzt Du als Streamer*in Social Media Plattformen und welche Bedeutung haben diese für Deinen Streamchannel?
Instagram hat ein separates Konto für den Kanal und Twitter nutze ich ausschließlich wegen Twitch. Instagram hat hier und da schon zu neuen Bekanntschaften geführt, Twitter sehe ich als notwendiges Übel.

Welche Inhalte konsumierst Du selber gern auf Twitch?
Meist hänge ich bei befreundeten Streamern rum, ansonsten eher Musik oder Just Chatting.

Welche Tipps würdest Du Menschen geben, die mit dem Streaming anfangen möchten?
1. Fangt an!
2. Macht das, was EUCH Spaß macht!
3. Ton > Bild!

Vielen Dank für das Interview und Deine ehrlichen Antworten. Wir wünsche Dir weiterhin viel Spaß in der Friesencrew und mit Deiner Community!

 

Menü
LIVE on Twitch OFFLINE on Twitch
Cookie Consent mit Real Cookie Banner